Patientenformation

Schritt 1

Verordnung Physiotherapie

Für die Beanspruchung physiotherapeutischer Leistungen brauchen Sie eine Verordnung für Physiotherapie von Ihrer Haus- oder Fachärztin oder Ihrem Haus- oder Facharzt.



Schritt 2

Chefärztliche Bewilligung

Um einen Teil der Therapiekosten von Ihrer Krankenkasse erstattet zu bekommen, muss die ärztliche Verordnung chefärztlich bewilligt werden. Dafür schicken Sie ihre Verordnung per Post, E-Mail oder Fax an Ihre Krankenkasse.



Schritt 3

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt nach dem Wahlarztprinzip: Nach Abschluss der Behandlung erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie mit Ihrer bewilligten Verordnung und Ihrer Zahlungsbestätigung bei der jeweiligen Krankenkasse einreichen. Alle Unterlagen sind in der Originalform abzugeben, Kopien werden nicht anerkannt!

Bitte beachten Sie, dass Sie die Kosten vorerst selbst übernehmen müssen – die Kassa erstattet erst nach vollständig bezahlter Honorarnote zurück!
Die Höhe des refundierten Betrages richtet sich nach den aktuellen Tarifbestimmungen. Falls Sie diesbezüglich Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihre zuständige Krankenkasse.

NÖ Gebietskrankenkasse www.noegkk.at
Wiener Gebietskrankenkasse www.wgkk.at
Burgenländer Gebietskrankenkasse www.bgkk.at
Sozialversicherung der Bauern www.svb.at
Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau www.vaeb.at
Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien www.kfa.co.at
Krankenkasse öffentlicher Bediensteter www.bva.at
Betriebskrankenkasse der Wiener Verkehrsbetriebe www.bkkwvb.at
Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft  www.sva.or.at


Private Zusatz- oder Unfallversicherungen übernehmen die verbleibenden Kosten – informieren Sie sich bitte vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung!



Erste Therapieeinheit – Was ist mitzubringen?

  • ärztliche Verordnung (wenn möglich schon bewilligt)
  • ärztliche Befunde Ihrer Krankengeschichte (Alle relevanten ärztlichen Befunde sowie Röntgen-, CT- oder MRT-Bilder)
  • bequeme Freizeitkleidung (Bei der Untersuchung und Behandlung kann es erforderlich sein, dass Sie sich bis auf die Unterwäsche entkleiden.)
  • kleines und großes Handtuch



Terminvereinbarung

Ich bitte Sie, den ersten Physiotherapie-Termin telefonisch auszumachen, so können wir persönlich besprechen, was Sie brauchen und offene Fragen klären.

Ich halte die Zeit Ihres Termins ausschließlich für Sie frei – sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um rechtzeitige Terminabsage (48 Stunden vorher). Ansonsten muss ich Ihren Termin in Rechnung stellen.

Tipp: Wenn Sie eine Operation planen oder einen Gips/Ruhigstellung erhalten haben, denken Sie auch an Ihre Nachversorgung. Melden Sie sich so früh wie möglich an, um auch bald nach der ärztlichen Verordnung mit der Therapie starten zu können.



Kosten

Physiotherapie à 30 min                             45 Euro
Physiotherapie à 45 min                             65 Euro
Physiotherapie à 60 min                             85 Euro

Heilmassage à 15 min                                 20 Euro

Hausbesuch pro Anfahrt                             20 Euro (Durchschnitt – je nach Anfahrtsweg)